Halle Gegen Rechts
PdDSK Bestenliste

Volkslieder
von der Saale bis zur Irischen See

"Traumländlein" heißt das Debut-Album von Bube Dame König, jüngst ausgezeichnet mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik. Und genau das - ein märchenhaftes musikalisches Traumländlein - bauen die drei Musiker für Ihr Publikum: Anklänge aus irischem, skandinavischem und französischem Folk treffen auf konsequent deutschsprachige Texte, die sich oft auf lokale Sagenstoffe und Legenden beziehen. Ein großes Herz haben die drei Musiker dabei auch für das romantische Volkslied, dem sie Arrangements abgewinnen, die man so schön und unprätentiös selten hört. "Dieses Trio aus Halle an der Saale wandelt traumwandlerisch sicher zwischen Schlichtheit und pointierter Virtuosität", schrieb die Jury des Preises der deutschen Schallplattenkritik. Oder in den Worten der Musikzeitschrift Folker: "Ein Hochgenuss!"

BUBE DAME KÖNIG sind

Juliane Weinelt - Gesang, Querflöte, Maultrommel
Till Uhlmann - Drehleier, Violine, Backgroundgesang
Jan Oelmann - Gesang, Akustikgitarre, Violine, Stompbox


Unsere Sponsoren